mariella.montinari

Kleine Füße - großes Herz!
 

Meta





 

Sommergrippe und Winterdepression

Im August konnte sich der Deutsche schon eher an Pullover und
Schal, anstatt an T-Shirt und kurze Hose gewöhnen,
aber was der September bisher abgeliefert hat ist ja die reine
Katastrophe.

Jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit, erzählt mir die Dame im
Radio etwas von gutem Wetter und Sonnenschein. bis zu 24°!
In den Nachrichten kommt die Schlagzeile "Der Spätsommer
kehrt zurück".
Aber gesehen habe ich davon bisher noch nichts...
Allgemein gesehen habe ich in den letzten Tagen nicht viel,
denn egal wo hin ich gegangen bin, ich wurde immer von einer
dicken und dunklen Nebelschicht begleitet. Keine 50m weit kann
man sehen und das Tag für Tag.
Da kann ich meinem Körper eigentlich noch nicht mal übel
nehmen, wenn er sich dazu entscheidet die erste Grippe, die
sonst immer erst im Dezember ansteht, schon jetzt zu
bekommen.
Und so huste und niese ich mich von Tag zu Tag, durch jede
einzelne Nebelschicht und befinde mich jetzt schon mit einer
Sommergrippe mitten in der Winterdepression.

17.9.14 11:27

Letzte Einträge: Zeit für Neues!, Essen ist Genuss!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen